Vögel der Reben

In Partnerschaft mit dem Maison de la Nature Bruche Piemont, das seinen Mitgliedern viele Aktivitäten anbietet, werden wir unsere Aktivitäten, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, sanft wieder aufnehmen. Das traditionelle Picknick wird durch kleine Gruppenausflüge von etwa zehn Personen ersetzt, bei Anmeldung, die wir in den kommenden Wochen wiederholen werden. Diese Modalität ist auch gut an unser 2020-Thema angepasst: Rebenvögel.

GestenbarrierenSpaziergang – 2-stündige Untersuchung in den Weinbergen in der Artenvielfalt, auf der Suche nach den emblematischen Vögeln der Umwelt.

Die Vielfalt der Lebensräume, der Nahrungsbedarf und die Brutgebiete von Vögeln erfordert eine echte biologische Vielfalt, um ihr (Über-)Leben zu garantieren. Während der elsässische Weinbau stolz auf eine Vielfalt lebender Terroirs ist, ist der Platz, der Vögeln gegeben wird, eine gute Möglichkeit, seine Praktiken in Frage zu stellen. Wir werden gehen, um ihre Orte des Lebens zu treffen, während wir unsere Weinberge wie so viele Wanderwege zu Fuß. Landschaften lesen, Geräusche hören, Gerüche tragen, diese Lernen sind das Thema der Workshops in jeder Pause, Schlüssel 5 Monographien von Vögeln, um ihre verschiedenen Verhaltensweisen zu veranschaulichen. Hinweis der OPL

Zeitpläne und Termine:

Samstag Nachmittag – 16.00 bis 18.30 Uhr: 13. Juni, 20. Juni, 11. Juli
Sonntagmorgen – 10.00 bis 12.30 Uhr: 7. Juni, 28. Juni, 5. Juli, 19. Juli
nb: Sie können auch eine Gruppe (6-10 Personen) bilden und uns ein Datum und ein Zeitfenster an Wochentagen anbieten

Auf der praktischen Seite:

Registrieren Sie sich online oder schreiben Sie direkt an info@lissner.fr, in der Sie das gewünschte Datum und die Anzahl der Teilnehmer angeben. Wir aktualisieren die Anzahl der verfügbaren Plätze, wenn Anmeldungen vorgenommen werden.
Der Ort der Ernennung bleibt wie üblich die Kapelle Saint-Denis – Wolxheim, in der Mitte des Weinbergs. Bieten Sie gehunfreundliche Schuhe. Wenn Sie ein Fernglas haben…

Wer möchte, kann ein Picknick mitbringen – wir sagen ihnen passende Plätze – der Keller ist auch zugänglich (Terrasse, Raum) für Picknicks.

 Ausstellung von Aquarellen der Vögel des Weinbergs:es ist gesprächig

Vor oder nach dem Spaziergang und bis Ende Juli werden diese Ausflüge durch eine Ausstellung von Aquarellen, die von Huguette GOLLY gemalt wurde, bei einem kostenlosen Besuch in unserer großen Halle verdoppelt. Musikgrive, Falken oder variable Bussarde, Spatzen und Bouvreuils,… die Vögel, denen wir bei den Spaziergängen nicht begegnen würden, wurden vor Ort vom Aquarellisten gefangen.

im Flug

 

Von Kindheit an fesselt mich die Beobachtung von Vögeln, die Natur im Allgemeinen. Jetzt versuche ich, meine geflügelten Freunde mit einem Pinsel streicheln und Berührungen von Farbe zu beleben. Naturforscherzeichnung, so treu wie möglich dank meiner FotografenFreunde ist mehr als ein Hobby, eine Leidenschaft.
Huguette GOLLY – STARCK Aquarellist Naturforscher und Maler

 

Bruno Schloegel

Bruno Schloegel

Freie Winzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.